REX OF HOGWARTS

 

 

RASSESTANDARD DER DEVON REX NR. 33a

Fell:

sehr kurz und fein, wellig und weich, mit Grannenhaaren. Schnurhaare und Augenbrauen gekräuselt, ziemlich kräftig und von mittlerer Länge. Alle Fellfarben sind erlaubt.

Körper, Hals und Beine:

Körper sehr fest und muskulös und von mittlerer Größe. Beine lang und schlank, wobei diese am Körperansatz leicht gebogen sind (O-Beine). Kleine, ovale Füße. Breite Brust, langer, schlanker Hals.

Kopf:

kurz und keilförmig mit hervortretenden Backenknochen. Volle Wangen. Kurze Schnauze mit kräftigem Kinn und "whisker break" (Schnurrhaarkissen). Nase mit ausgeprägtem Stop, die Stirn biegt sich zu einem flachen Schädel zurück.

Ohren:

sehr tief angesetzt, sehr groß, sehr breit am Ansatz, an den Spitzen abgerundet und mit feinsten Haaren dicht besetzt, mit oder ohne behaarte Hautfalten am hinteren Ohransatz ("Ear muffle").

Augen:

weit auseinandergesetzt, groß, mandelförmig, die äußeren Augenecken auf die Ohrenaußenkanten zeigend. Reinleuchtend und einheitlich.

Schwanz:

lang, dünn und zugespitzt, dicht besetzt mit kurzem Haar.

Farben:

Alle Fellfarben und -muster sind erlaubt. Die Augen sind grün oder gelb. Eine Ausnahme bildet die Si-Rex, die eine Siam-Maske und immer blaue Augen hat.

Fehler:

Nicht gewelltes oder struppiges Fell, nackte Stellen, schmaler, langer, orientalischer oder dicker Kopf, gedrungener Körper, Fehlen fester Muskulatur, kleine oder hoch angesetzte Ohren, kurzer, nackter oder buschiger Schwanz. Bei vielen Devon Rex weisen die unteren Teile des Körpers nur Flaum auf. Volle Behaarung wird jedoch bevorzugt.